Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Schulmuseum Bern smb

Schulmuseum Bern auf dem Schlossareal in Köniz

Das Schulmuseum Bern smb im Haberhuus auf dem Schlossareal in Köniz umfasst ein historisches Schulzimmer, einen Ausstellungsraum und einen Museums-Shop. Eröffnet wurde es im Frühjahr 2008. Seine schulgeschichtliche Sammlung besteht heute aus rund 25 000 Objekten. Sie wird laufend weiter ausgebaut und dient als Grundlage für Ausstellungen zur Schulkultur.

 

Sonderausstellung: "Musik macht Schule"  bis 4. Juli 2014

Wie hat sich das Fach Singen/Musik in der Volksschule des Kantons Bern seit den ersten Unterrichtsplänen im 19. Jahrhundert bis heute entwickelt? Welche Einflüsse haben auf den Unterricht eingewirkt und wie hat er sich im Laufe der Zeit verändert? Auf diese und andere Fragen versucht die Ausstellung Antworten zu geben. Der Fokus wird darauf gelegt, die wichtigsten Neuerungen darzustellen und diese mit der Zeit- und Musikgeschichte sowie den technischen und  elektronischen Errungenschaften zu verbinden.

Die Ausstellung will Besucherinnen und Besucher – ins besondere auch Kinder und Jugendliche – dazu anregen, den Wandel anhand von Texten, Bildern, Instrumenten, Objekten, Hörbeispielen und Videos zu entdecken.

Weiterführende Informationen

Seite drucken