Direkt zum Inhalt springen

Öffentliche Mitwirkung

Öffentliche Mitwirkung

Öffentliche Mitwirkung ZPP Nr. 7/2

Der Gemeinderat bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) die vorerwähnte Planungsmassnahme zur öffentlichen Mitwirkung.

Gegenstand der Planungsmassnahme ist die Änderungen der baurechtlichen Grundordnung der Zone mit Planungspflicht ZPP Nr. 7/2 "Zentrum Niederwangen“. Ziel der neuen Planung ist es, den Ortsteil Niederwangen mit einem prägnanten Mittelpunkt zu stärken und räumlich zu vernetzen. Dies soll in Form eines repräsentativen und kommerziell starken Zentrums mit ÖV-Umsteigeknoten geschehen. Die Unterlagen der öffentlichen Mitwirkung beinhalten:

  • Nutzungsplanänderung
  • Besondere Vorschriften
  • Raumplanungsbericht
  • Bebauungs- und Erschliessungskonzept

Die Unterlagen liegen vom 23. November 2018 bis am 7. Januar 2019 bei der bei der Planungsabteilung Köniz, Landorfstrasse 1, 1. Stock, 3098 Köniz (Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr) zur Einsichtnahme auf. Die Unterlagen sind unter www.koeniz.ch/nzn aufgeschaltet.

Während der Mitwirkungsfrist können alle schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Mitwirkungseingaben sind an die Planungsabteilung Köniz, Landorfstrasse 1, 3098 Köniz, oder per E-Mail an: plakNULL@koeniz.ch, zu richten.

Köniz, 28. Januar 2018

Planungsabteilung Köniz