Direkt zum Inhalt springen

Parlamentssitzung 29. April 2019

Parlamentssitzung 29. April 2019

04.05.2019 - Beschlüsse.

Gegen Beschlüsse des Parlaments kann innert 30 Tagen seit der vorliegenden Veröffentlichung beim Regierungsstatthalter Beschwerde geführt werden.

Parlamentarische Vorstösse

Beantwortungen

1823 Motion (Mitte-Fraktion, SVP, FDP) „Handwerkerparkkarten für Gewerbetreibende“: erheblich erklärt

1834 Interpellation(SP) „Elternbeiträge für ausserschulische Aktivitäten“: Interpellant teilweise befriedigt

1835 Interpellation (Mitte: BDP, CVP, EVP, glp) „Spesen des Gemeinderats und des Verwaltungskaders in der Gemeinde Köniz“, Interpellant befriedigt

1831 Motion (Junge Grüne, Grüne, SP, Mitte: BDP CVP EVP glp) „Mehr Zwischennutzung für Köniz“: als Postulat erheblich erklärt

1832 Motion (SP Köniz) „Bezahlbare Wohnungen an der Sägestrasse in Köniz schaffen!“: abgelehnt

1901 Anfrage (Mitte-Fraktion: BDP, CVP, EVP, glp) „Winterdienst“

1904 Interpellation (Mitte-Fraktion: BDP, CVP, EVP, glp) „Vorhandene VR-Mandate, Vereinbarkeit des VR-Mandats bei Bernmobil mit den Interessen der Gemeinde Köniz“: Interpellant teilweise befriedigt

1906 Interpellation (SP) „Wie will der Gemeinderat die Umstellung auf Betreuungsgutscheine bei der familienergänzenden Kinderbetreuung im Vorschulalter gestalten?“: Interpellantin befriedigt

Abschreibung

1511 Motion (SP Köniz, Ruedi Lüthi) „Veloverleihsystem auch für Köniz“

Neueingänge

1913 Interpellation (Grüne) „Umweltverschmutzung und Gesundheitsgefährdung durch Mikroplastik aus Kunstrasenfeldern"

1914 Interpellation (Grüne) „Verbesserung der Gemeindezusammenarbeit“

1915 Interpellation (Junge Grüne, Grüne) „Was tut Köniz für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen?“

1916 Interpellation (Mitte-Fraktion glp-BDP-CVP-EVP) „Areal Graber als Quartier- und Kulturzentrum im Liebefeld“

Die nächste Parlamentssitzung findet am 27. Mai 2019 um 19.00 Uhr statt.