Direkt zum Inhalt springen

Baupublikation Hübelistrasse 5

Baupublikation Hübelistrasse 5

23.05.2019 - Sanierung und Umbau eines Bauernhauses, Umbau des bestehenden Stalles zu Wohnraum, technische Neuinstallationen, Hübelistrasse 5, 3098 Schliern.

Gesuchsteller: Marc Renaudin und Marion Habersack, Blinzernstrasse 37a, 3098 Köniz
Projektverfasser: Renaudin Architekten GmbH, Blinzernstrasse 37a, 3098 Köniz
Ort: Hübelistrasse 5, 3098 Schliern
Parzelle: Geoportal > 390
Bauvorhaben: Sanierung und Umbau eines Bauernhauses, Umbau des bestehenden Stalles zu Wohnraum, technische Neuinstallationen
Nutzungszone: Zone mit Planungspflicht ZPP Nr. 8/3, Zone mit Überbauungsordnung Nr. 8/04 Bachtelenrain
Inventar: Gebäude Nr. 5 schützenswertes K-Objekt gem. kom. Inventar, erhaltenswert gem. kant. Inventar, Gebäude Nr. 7 erhaltenswert gem. kom. und kant. Inventar
Gewässerschutz: Anschluss des Schmutzwassers an die öffentliche Kanalisation mit Anschluss an die ARA. Ableiten des Regenwassers in eine Versickerungsmulde vom Typ a. Gewässerschutzzone B.

Einsprachefrist: bis und mit 21. Juni 2019.

Öffentliche Auflage:

Das Baugesuch und die Pläne liegen während der Einsprachefrist beim Bauinspektorat, Landorfstrasse 1, 3098 Köniz, während der Öffnungszeiten (Mo - Fr, 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00 Uhr) zur öffentlichen Einsicht auf.

Allfällige Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsansprüche sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprachefrist dem Bauinspektorat Köniz einzureichen.

Lastenausgleichsansprüche, die dem Bauinspektorat Köniz innert der Einsprachefrist nicht eingereicht werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 lit. a des Baugesetzes).

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b BauG).

Bauinspektorat Köniz