Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Durchfahrtsperre im Köniztal in Betrieb

9.2.2016 - Die Gemeinde Köniz hat die Barrierenanlagen bei der Zufahrt Gummersloch im Köniztal in Betrieb genommen. Mit dieser Massnahme wird der unerlaubte Durchfahrtsverkehr zwischen Köniz und Kehrsatz gestoppt und die Anwohner sollen von Verkehrslärm entlastet werden.

Mit der Inbetriebnahme der Durchfahrtsperre im Köniztal konnte die Gemeinde Köniz nach ausführlicher Planung und Gesprächen mit den Bewohnern des Köniztals eine konkrete Lösung realisieren. Die Gemeinde erwartet eine deutliche Entlastung der Anwohner vom illegalen Durchgangsverkehr und eine allgemeine Verkehrsberuhigung im Köniztal.

Bis zur geplanten Schliessung der Deponie Gummersloch wird der Zugang von Könizer Seite her weiterhin für berechtigte Zulieferer offen sein.

Auskunftspersonen

  • Gemeinderat: Rita Haudenschild, Gemeinderätin Umwelt und Betriebe, T 031 970 98 58
  • Verwaltung: Rolf Fuchs, Leiter Landschaft, T 031 970 94 58