Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Verein Musikschule Köniz benötigt Unterstützung

7.9.2017 - Der Trägerverein der Musikschule Köniz kämpft mit personellen Engpässen in der Administration sowie finanziellen Schwierigkeiten. Der Gemeinderat von Köniz hat ein Überbrückungsdarlehen in der Höhe von 200'000 Franken gesprochen. Das Angebot an der Schule ist nicht betroffen und wird unverändert fortgeführt.

Der Träger- und Förderverein der Musikschule Köniz führt die Musikschule im Auftrag der Gemeinde.

Der Gemeinderat musste zur Kenntnis nehmen, dass der Verein Musikschule Köniz personelle Engpässe in der Administration und finanzielle Schwierigkeiten hat. Die Liquidität ist unzureichend, weshalb die Gemeinde unterstützend eingreifen wird. Als Sofortmassnahme stellt der Gemeinderat der Musikschule 200'000 Franken zur Verfügung. Der Betrag dient zur Sicherstellung der Liquidität und der Lohnzahlungen.

Die Gemeinde strebt zusammen mit der Musikschule, dem Verband Berner Musikschulen, dem Kanton sowie mit Unterstützung von externen Fachleuten eine Lösung an.

Nicht betroffen ist das Angebot der Musikschule. Dieses wird unverändert fortgeführt.

An der Hauptversammlung vom Donnerstag, 7. September werden die Mitglieder des Träger- und Fördervereins der Musikschule Köniz durch den Gemeindepräsidenten näher informiert werden.


Auskunftsperson
  • Ueli Studer, Gemeindepräsident, T 031 970 92 01 / 079 688 25 49 (11.30 - 13.30 Uhr)