Direkt zum Inhalt springen

Liegenschaft Stationsstrasse Liebefeld – Kauf durch Gemeinde

14.08.2019 - Der Gemeinderat Köniz hat dem Kauf der Liegenschaft Stationsstrasse 11 - 25 zugestimmt. Die Grundstücke sind für die langfristige Entwicklung des Liebefelds strategisch wichtig.

Der Gemeinde Köniz wurde im zweiten Quartal 2019 die Liegenschaft Stationsstrasse 11 - 25 zum Kauf angeboten. Die Verhandlungen mit dem Eigentümer der Liegenschaft, dem schweizerischen Apothekerverband ("PharmaSuisse"), konnten inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden. Der Kauf wird über den Rahmenkredit finanziert, der dem Gemeinderat für strategische Liegenschaftsgeschäfte zur Verfügung steht.

Das Areal geht Anfang September 2019 in das Eigentum der Gemeinde Köniz über. Der Gemeinderat ist davon überzeugt, dass es sich für den Entwicklungsschwerpunkt Liebefeld um eine strategisch wichtige Liegenschaft handelt.

Mittelfristig, das heisst während der nächsten fünf bis zehn Jahre, steht eine Zwischennutzung im Vordergrund. Langfristig strebt die Gemeinde eine Neuüberbauung an. Das Areal bietet grosses Potential für eine innere Verdichtung in den Bereichen Wohnen und Gewerbe.

Auskunftspersonen

  • Thomas Brönnimann, Gemeinderat Direktion Sicherheit und Liegenschaften
    T 079 752 53 23
  • Hans-Peter Kohler, Gemeinderat Direktion Bildung und Soziales 
    T 079 508 62 39