Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Stopp-Rassismus-Kiosk in Köniz

20.3.2017 - Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus organisiert das gggfon in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Köniz am 21. März 2017 einen "Stopp-Rassismus-Kiosk".

Bei Kaffee und Kuchen können sich Besucherinnen und Besucher über die verschiedenen Formen von Rassismus und Diskriminierung informieren, sich austauschen und beraten lassen. Zudem können im Kiosk Wünsche und Visionen für ein Köniz ohne Rassismus formuliert werden, welche anschliessend auf einer vier Meter langen Leuchtschrift sichtbar sind.

Wann: Dienstag, 21. März 2017 von 15:30 – 18:30 Uhr
Wo: auf dem Platz hinter dem Café Scherz, Bläuacker 4, 3098 Köniz

Ein Projekt von gggfon, Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus Bern und der Gemeinde Köniz, Fachstelle Alter, Jugend und Integration.

Weitere Informationen
Fachstelle Rassismusbekämpfung des Bundes