Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

14 | Carba Süd Liebefeld

Neues Leben auf der Industriebrache

Carba-Areal, Liebefeld 1910 (Foto: Aus Buch; Köniz, Bilder aus der Vergangenheit, (Otto Büssard)

Das Gebiet der Firma Carba südlich der Waldeggstrasse bietet heute auf der ehemaligen Industriebrache eine neue, verdichtete Nutzung an zentraler Lage im Liebefeld für Büros und Dienstleistungen. Mittels einer vorangehenden Gesamtplanung wurden Erschliessung und Freiräume geregelt, worauf die Überbauung schrittweise erfolgte. Wertvolle Altbauten wurden sanft renoviert und lassen die frühere Nutzung erahnen. Neubauten mit dichter Büronutzung ergänzen den Bestand, ohne ihn zu dominieren. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bahngeleise hat die Swisscom einen ihrer Hauptsitze erstellt; deren 1700 Angestellte haben die Bushaltestelle vor dem Haus oder erreichen die S-Bahnhaltestelle zu Fuss in wenigen Minuten. 

Mehr Informationen
Bildergalerie
Zurück zum Start