Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Konzert Theater Bern / Vidmar

Spielstätte des Konzert Theater Bern in Köniz!

"Der Fremde ist nur in der Fremde fremd"  "Die Probe"  "Die schwarze Spinne" "Lenz"  "Triumpf der Illusionen"  "Hyperion"

Im September 2007 wurde in Köniz ein kulturpolitisch neues Zeitalter eingeläutet:  Das Konzert Theater Bern eröffnete in den Vidmarhallen seine zweite Spielstätte. Pro Jahr sind rund 130 Vorstellungen angesagt. Die Eintrittspreise liegen mit 30-45 Franken deutlich unter denen des Stadttheaters am Kornhausplatz.

Die neue Spielstätte im Liebefeld ist sehenswert. Verteilt auf einer Fläche von rund 3000 Quadratmetern sind 2 Bühnen (Vidmar 1 und Vidmar 2) mit einer Kapazität von 320 respektive 120 Personen, der Balletsaal, der Kostümfundus sowie eine Werkstatt untergerbracht. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler haben in den Vidmarhallen ihr Atelier eingerichtet. Auch kulinarisch kommen Sie nicht zu kurz. Seit Anfang September verwöhnt das Restaurant "le Beizli" seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Dank der zweiten Spielstätte haben sich die künstlerischen Rahmenbedingungen verbessert. So kann das Dreispartentheater in der zweiten Spielstätte neue und andere Theaterformen anbieten und damit die Welt des Theaters enem neuen Publikum schmackhaft machen. Sowohl das Hauptgebäude als auch die zweite Spielstätte können zudem für kommerzielle Zwecke an Dritte vermietet werden.

Weitere Informationen und Tickets