Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Ausstellung: Vesod - deterministic multiverse

Neue Ausstellung in der zone contemporaine. Eröffnung: 23. März 2018 ab 19 Uhr

Mit deterministic multiverse zeigt die zone contemporaine ab dem 23. März 2018 die erste Soloshow des italienischen Künstlers Vesod in der Schweiz. 1981 in Turin geboren, lebt und arbeitet Vesod auch aktuell noch ganz in der Nähe seines Geburtsortes, in Venaria Reale.

Vesod kam früh mit der Malerei in Berührung, war sein Vater doch surrealistischer Maler. Nicht nur der Beruf seines Vaters, sondern auch der seiner Mutter, die Mathematiklehrerin war, spiegeln sich in seinem Werdegang wider. So studierte er, der seine künstlerischen Wurzeln im Graffiti hat, zuerst Mathematik, bevor er sich nach dem Tod des Vaters 2008 der Malerei zu widmen begann. Nach jahrelangem Beobachten der Arbeit des Vaters war er es nun, der den Pinsel in die Hand nahm und in den letzten Jahren einen einzigartigen, unverkennbaren Stil entwickelte, der sowohl der klassischen Ölmalerei als auch seinen Graffiti-Wurzeln Rechnung trägt. Den beiden künstlerischen Traditionen folgend ist Vesod heute im Innen- wie Aussenraum anzutreffen und hat in den letzten Jahren erfolgreich verschiedenste Ausstellungen und Projekte, unter anderem in Italien, Deutschland und den USA, realisiert.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 23. März 2018 ab 19 Uhr in der zone contemporaine statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur Ausstellung sowie unsere Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage.

Veranstaltungsort

Freiburgstrasse  580
3172  Niederwangen
Lageplan

Organisator

zone contemporaine olivier fahrni