Direkt zum Inhalt springen

, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Tierisches Kreativatelier - Schulmuseum Bern, Köniz

Kreativatelier 1: Filztier-Nuscheli nähen Generationenübergreifendes Programm zur Sonderausstellung im smb "Vom Globus zum Zweikugelfisch", Januar 2019 - Juni 2020

Kreativateliers

Filztier nähen,  Rätsel lösen, Westermannstempel ausprobieren, Fantasietiere bauen oder Geschichten erfinden oder zeichnen – Dies alles können Sie als Einzelperson oder Familie im Schulmuseum Bern in Köniz ausprobieren!
Grundlage für das eigene kreative Arbeiten bilden die Fantasietiere des Kunstprojektes "Tierpark Hofer". So steht die Tintenschnee-Eule Pate für das Nuscheli aus Filz, welches die Kinder nähen und mit nachhause nehmen können. Haben Sie schon vom Zweikugelfisch, vom Airbus mathematicus oder von der Abuela tussi oder dem Zweipunktpinguin etwas gehört? Sie alle sind im Museum zu entdecken. Wir sind gespannt, welche Fabelwesen neu dazukommen bzw. aus dem Museum fliegen, kriechen oder schwimmen werden...

Die neue Sonderausstellung

Die Ausstellung stellt ein Kunstprojekt sowie die umfangreiche Sammlung von Schulkulturgütern ins Zentrum und lädt die Besucherinnen und Besucher ein, aktiv am Geschehen im Museum teilzunehmen. Einerseits sind zahlreiche Sammlungsobjekte zu sehen, welche veranschaulichen, wie Medien und Gegenstände das Lernen unterstützen, um Geographie, Zoologie und Botanik begreifbar zu machen. Auf der anderen Seite steht ein Kreativatelier für Jung und Alt zur Verfügung, in welchem gezeichnet, collagiert, genäht und sprachlich fantasiert werden kann. Wenn Sie wollen, können Sie auch Ihr Geographiewissen unter Beweis stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Termin: Jeden Mittwoch und Samstag, 14.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: Eintritt Museum CHF 5.00/Person, Kinder bis 16 Jahre gratis
Ort: Haberhuus, Schloss Köniz

Veranstaltungsort

Schulmuseum im Haberhuus Schloss Köniz
Muhlernstrasse  9
3098  Köniz
Lageplan

Organisator

Schulmuseum Bern in Köniz
Stiftung Schulmuseum Bern Museum mit historischem Schulzimmer und Raum für Wechselausstellungen im Haberhuus auf Schloss Köniz.