Direkt zum Inhalt springen

Initiativen aus Ortsteilen

Die Gemeinde Köniz lebt von ihren Ortsteilen. In vielen dieser Ortsteile sind in den letzten Jahren durch Bürgerinnen und Bürger über die Orts-/Quartiervereine und Leiste Initiativen entstanden, die das Leben und die Versorgung in diesem Ortsteil erleichtern. Diese Initiativen sind nützliche Angebote für die Dorfbevölkerung.

Momentan gibt es folgende Initiativen der Ortsvereine in den jeweiligen Ortsteilen:

Ortsverein Mittelhäusern
Der Dorfladen Mittelhäusern ist ein Gemeinschaftsprojekt der Dorfbevölkerung von Mittelhäusern. Nach der Schliessung des bisherigen Dorfladens im Mai 2017 wurde im September 2017 ein Verein gegründet, der das Ladenlokal anmieten konnte. Am 27. Oktober 2017 hat der Dorfladen Mittelhäusern seinen provisorischen Betrieb aufgenommen.
Ortsverein Oberscherli
Geplant ist die Restauration bzw. der Ersatz oder die Neuerstellung einiger regionaler Sitzbänkli. Eines wurde bereits bei der Postautohaltestelle in Oberscherli erstellt.
Ortsverein Oberwangen
Das "Dorflädeli" zu behalten war 2015 weit oben auf Oberwangens Prioritätenliste. Dank Engagement aus dem Ortsverein und Peter Schertenleibs Geschäftstüchtigkeit, sehr viel Eigeninitiative und Durchhaltewillen, ging der Wunsch mehr als in Erfüllung und der Plan auf: Der Laden mit integrierter Poststelle ist weit über das Sortimentsangebot hinaus bereichernd für die gesamte Dorfbevölkerung sowie Besucher und Passanten.
Ortsverein Schliern
Der Ortsverein Schliern hat in den letzten Jahren mit kleinen Projekten zur Belebung des Ortsteils Schliern beigetragen:
 

Sie sind in einem Ortsverein, Quartierverein oder einem Leist in Köniz engagiert und möchten eine weitere Initiative melden? Wir freuen uns über Ihrer Kontaktaufnahme über kommunikationNULL@koeniz.ch .

Weitere Informationen und Kontakte zu den jeweiligen Ortsvereinen, Leisten und Quartiervereinen der Gemeinde Köniz finden sich in der Vereinsdatenbank: www.koeniz.ch/vereine