Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Baudenkmal

Baudenkmäler sind Objekte und Gruppen von Bauten, die wegen ihres besonderen kulturellen, historischen oder ästhetischen Wertes geschützt oder erhalten werden sollen. Das Kantonale Baugesetz zählt dazu:

  • Bauten
  • innere Bauteile
  • Raumstrukturen
  • feste Ausstattungen
  • Ortsbilder
  • Baugruppen
  • Gärten
  • Anlagen

Baudenkmäler werden in 2 Kategorien unterteil:

  • schützenswerte Baudenkmäler – dürfen nicht abgerissen werden
  • erhaltenswerte Baudenkmäler – ein Abbruch ist zulässig, wenn die Erhaltung unverhältnismässig ist

siehe auch:

> zurück zur Übersicht der Fachbegriffe