Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Energiestadt

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen.

Energiestädte

  • fördern erneuerbare Energien
  • fördern umweltverträgliche Mobilität
  • setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen

Vergeben wird das Label durch die Vereinigung EnergieSchweiz an Gemeinden, die mindestens 50 % der vorgegebenen Massnahmen umgesetzt haben.

Bis Anfang 2014 wurde das Label Energiestadt 345 mal vergeben. Köniz gehört zu den 24 Goldlabel-Gemeinden, die 75 % oder mehr Massnahmen umgesetzt haben.

> zurück zur Übersicht der Fachbegriffe