Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Fachbegriffe A–Z

Die wichtigsten Fachbegriffe der Ortsplanung und ihre Bedeutung

A

Agglomeration
AGR
Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR)
Arbeitszone (AZ)
Attika(geschoss)
Attikaregelung
Aussenentwicklung
Auszonung
Ausnützungsziffer

AW
AZ

B

Bau- und Planungskommission (BPK)
Baudenkmal
Bauinventar
Bauklasse
Bauland
Baulinien
Baulinienplan
Baurechtliche Grundordnung
Baureglement    
Bauzone
Bauzonen-Begrenzung
Bauzonen-Bilanz
Bauzonen-Reserve
behördenverbindlich
BPK
BMBV
Bruttogeschossfläche

C

 

D

Dorfzone

E

Einzonung
Energiestadt

F

FFF
Freiraum
Fruchtfolgefläche (FFF)

G

Gemischte Zone (AW)
Geschossfläche (GF)
Geschossflächenziffer (GFZ)
GF
GFZ
grundeigentümerverbindlich

Grundnutzungszone
Grünes Band
Grünflächenziffer (GZ)
Grünraum
Grünzone
GZ

H

haushälterische Bodennutzung

I

Information
interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der Baubegriffe (IVHB)
IVHB

J

 

K

Kantonaler Richtplan
Kernzone
Konzept
Kulturlandschaft

L

ländlicher Raum
Landschaft
Landwirtschaftszone (LWZ)
Langsamverkehr (LV)
Leitbild
LV
LWZ

M

Mitwirkung
MIV
Mobilität
Mobilitätsmanagement
Motorisierter Individualverkehr (MIV)

N

Nachhaltigkeit
Naturlandschaft
Nutzungsplan
Nutzungsplanung
Nutzungszone

O

öffentlicher Raum
Öffentlicher Verkehr (ÖV)
OPR
Ortsplanung
Ortsplanungsrevision (OPR)
ÖV

P

Partizipation
Perimeter
Planungsinstrumente 

Q

 

R

Raumentwicklungskonzept (REK)
Raumplanung
Raumplanungsgesetz (RPG)
REK
Richtplan
Richtplan Energie (RP E)
Richtplan Raumentwicklung Gesamtgemeinde (RP REGG)
RPG
RP E
RP REGG

S

Schutzplan
Schutzzone
Siedlungsentwicklung nach innen
Sondernutzungsplan
Spezialzone
Standortfaktor

T


U

Überbauungsordnung (UeO, ÜO)
UeO
Umzonung

ÜO

V

Verdichtung
Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen (BMBV)

W

Wohnzone

X

 

Y

 

Z Zone für öffentliche Nutzung (ZöN)
Zone mit Planungspflicht (ZPP)
ZöN
ZPP