Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Richtplan

Ein Richtplan ist ein behördenverbindliches Instrument zur Abstimmung aller raumwirksamen Tätigkeiten in Hinblick auf eine gewünschte Entwicklung.

Im Richtplan werden

  • Massnahmen benannt
  • deren zeitliche Abfolge festgesetzt
  • Mittel und Instrumente definiert

Oftmals werden für verschiedene Themen separate Richtpläne erstellt (z.B. Energierichtplan, Verkehrsrichtplan). Richtpläne gehören zu den zentralen Planungsinstrumenten von Kantonen und Gemeinden.

Köniz hat 2 Richtpläne erstellt:

siehe auch:

zurück zur Übersicht der Fachbegriffe