Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

3145 Niederscherli

Zentrum im oberen Gemeindegebiet

Bildergalerie Niederscherli

Niederscherli als sechstgrösstes Dorf der Gemeinde mit rund 2'200 Einwohnerinnen und Einwohner liegt 11,5 Kilometer südwestlich von Bern und 5,5 Kilometer vom Hauptort Köniz entfernt an der Bahn- und Strassenverbindung nach Schwarzenburg. Die Stadt Bern erreicht man mit dem öV (S-Bahn S6) in 17 Minuten, Köniz in 7 Minuten und Schwarzenburg in 15 Minuten.

Niederscherli nimmt im oberen Teil der Gemeinde Köniz eine Zentrumsfunktion für die umliegenden Dörfer wahr. Im Dorf findet man eine breite Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Handwerker und Dienstleistungsbetriebe. Die Grundschule mit Kindergarten liegt an der Haltenstrasse, das Oberstufenschulhaus beim Dorfeingang an der Schwarzenburgstrasse. Neben dem alten Dorfzentrum an der Schwarzenburgstrasse sind in den vergangenen zwei Jahrzehnten durch rege Bautätigkeit im «Bifit», in der «Halten» und am «Sonnenberg» beliebte Wohnquartiere entstanden. Schmuckstück mitten im Dorf ist der im Jahre 1784 erbaute Wohnstock "Herrenstock". Der reiche Spruch- und Bildschmuck am Haus zeugt von der goldenen Zeit des Bauernstandes.

Mit einem Sportplatz, Wäldern in nächster Umgebung und dem malerischen Scherligraben bietet Niederscherli viel Erholungs- und Freizeitraum. Im Ortsverein Niederscherli sind die Vereine der "oberen Gemeinde" und Oberbalm zusammengeschlossen. Eine bunte Mischung und eine Vielzahl von Vereinen mit klassischer Ausrichtung (Sport, Musik, Brauchtum) ergänzen das Freizeitangebot.


Größere Kartenansicht

Weitere Informationen 

> Übersicht Ortsteile