Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Elektromobilität und andere Antriebe

Elektroauto oder E-Scooter, E-BikeElektrovelos, E-Scooters, Elektroautos und gasbetriebene Autos sind umweltfreundliche Alternativen zu den herkömmlichen Verbrennungsmotoren. Das Versorgungsnetz für den Treibstoff aus der Steckdose oder aus dem Gastank wird immer dichter, auch in der Gemeinde Köniz.

 

 

 

E-Bikes & E-Scooters 

Die Elektrovelos sind der Verkaufsschlager der letzten Jahre schlechthin. Das Angebot an Modellen wird jedes Jahr vielfältiger und die Technologie immer ausgereifter.

Ebenfalls stark am Kommen sind die E-Scooters, Roller mit Elektromotor. In der Gemeinde Köniz gibt es bereits ein Netz von Ladestationen für E-Scooters und E-Bikes. Die Stationen befinden sich beim Gemeindehaus Bläuacker, beim Coop in Wabern (Seftigenstr. 240), beim Coop im Liebefeld (Kirchstr. 4), beim Luippold Optik (Könizstr. 256), bei der Mediothek Stapfen (Stapfenstr. 13) sowie - insbesonder für Autos - auch bei Privatpersonen.

Mehr Informationen zu den Ladestationen der Gemeinde Köniz finden Sie im Flyer oder im ausführlichen Erfahrungsbericht:


Weitere Informationen:


Elektro-, Brennstoff- und Gasfahrzeuge

Die alternativen Antriebstechnologien werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Das ewb (Energie Wasser Bern) unterstützt die Käuferinnen und Käufer pro gekauftes und in Verkehr gesetztes Erdgasfahrzeug mit einem einmaligen Förderbeitrag.

< Zurück zu Mobilität 

Weiter zur Verwaltung

Fachstelle Energie