Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Erneuerbare Energie

Köniz fördert erneuerbare Energie

Köniz betreibt eine aktive und wirksame Energiepolitik, welche einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Entwicklung leistet. Im Richtplan Energie werden die Voraussetzungen zur Förderung und koordinierten Nutzung von erneuerbaren Energieträgern formuliert. Zu den erneuerbaren Energien gehören unter anderen die Erdwärme, die Wasserkraft, die Windenergie, die Solarenergie, die Geothermie, das Biogas sowie die Holzenergie. Diese sind durch ihre kontinuierliche Verfügbarkeit in der Natur gekennzeichnet. Dagegen stehen fossile - oder nicht erneuerbare Energien, wie Erdöl, Erdgas, Braunkohle und Steinkohle nicht endlos zur Verfügung.

Hier erfahren Sie mehr über die erneuerbaren Energien:

 

Weiter zur Verwaltung