Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

StattLand-Rundgang

Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Stattland_Rundgang_2015.jpg

Ressourcenschonend leben macht nicht nur Sinn, sondern auch Spass! Diese Botschaft wird dank dem StattLand-Rundgang "Liebefeld: Mehr mit weniger" auf besonders unterhaltsame Weise erfahrbar. Mit Schauspieleinlagen, überraschenden Fakten und Humor werden an neun verschiedenen Stationen im Liebefeld-Quartier konkrete Beispiele eines nachhaltigen Lebensstils aufgezeigt. Im Zentrum steht jeweils die Frage, wie Mobilität, Konsum und Wohnen mit knapper werdenden Ressourcen organisiert werden können – und die Lebensqualität gleichzeitig steigt.

Der Rundgang bietet sowohl für alteingesessene und neuzugezogene Könizerinnen und Könizer als auch für auswärtige Interessierte einen spannenden Einblick in ein Thema, welches zunehmend aktuell wird.

 

 

Rundgang

  • Samstag, 27. Mai 2017, 14 Uhr

Attraktives Angebot für Firmen, Vereine und private Gruppen
Der Rundgang kann jederzeit für Gruppen gebucht werden. Er eignet sich sehr gut für das Rahmenprogramm von Firmen- und Vereinsanlässen oder privaten Feiern.

Weitere Informationen: http://www.stattland.ch/rundgange/liebefeld-mehr-mit-weniger/

Die Erarbeitung des Rundgangs wurde von der Gemeinde Köniz und dem Liebefeld-Leist initiiert und finanziell unterstützt vom Bundesamt für Energie, von der Gemeinde Köniz und vom Liebefeld-Leist.