Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Kunstführer Kirche und Schloss Köniz

Der Schlosshof in KönizDie Baugruppe auf dem Könizer Schlosshügel ist ein bedeutendes kulturhistorisches Zeugnis. Auf einmalige Weise veranschaulichen Kirche, Schloss und Wirtschaftshof die architektonische Form einer Deutschordenskommende. Der Archäologische Dienst des Kantons Bern, die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK) und die Kirchgemeinde Köniz präsentieren nun eine neue Publikation, die sich der Archäologie und der (Kunst-)Geschichte der Bauten auf dem Schlossareal widmet.

Der Archäologische Dienst des Kantons Bern hat in den vergangenen Jahren immer wieder archäologische Untersuchungen in Köniz durchgeführt. Dabei stand der Schlosshügel mehrfach im Zentrum. Ausführliche wissenschaftliche Publikationen beschränkten sich bislang aus finanziellen Gründen jedoch auf die Resultate des römischen Gutshofes im Buchsi und auf die Erkenntnisse der frühen Kirchenbauten im heutigen Chor.

Dank der Unterstützung der Kirchgemeinde Köniz, der Einwohnergemeinde Köniz und weiterer Sponsoren liegt nun ein umfangreicher Führer vor, der einen Gesamtüberblick der Erkenntnisse von Unter-suchungen und Restaurierungen der Bauten auf dem Schlosshügel bietet. Archäologie, Geschichte, Bau- und Kunstgeschichte werden in der 45 Seiten starken Broschüre durch die ausgewiesene Autorin Susanne Ritter-Lutz beleuchtet. In leicht verständlicher Sprache zeichnet sie die wechselvolle Geschichte von den Deutschordensrittern über die Landvögte und Heiminsassen zum heutigen kulturellen Zentrum von Gemeinde und Kirche nach und würdigt die hohe Qualität der vom Hochmittelalter bis zur Moderne reichenden kulturgeschichtlichen Zeugnisse.

Kirche Köniz Chorfenster mit BartholomaeusSusanne Ritter-Lutz, in Zusammenarbeit mit Armand Baeriswyl und Daniel Gutscher. Kirche und Schloss Köniz. Schweizerischer Kunstführer GSK. Bern 2012. 44 Seiten, 54 Abbildungen, davon 47 in Farbe.
Der Kunstführer kann am Empfang im Gemeindehaus Bläuacker (Landorfstrasse 1, 3098 Köniz) für Fr. 10.- bezogen werden oder bei der Reformierten Kirchgemeinde Köniz, Kirchgemeindesekretariat, Ritterhuus Schloss Köniz (Muhlernstrasse 5, Postfach 589, 3098 Köniz). Die Broschüre ist auch im Online-Shop erhältlich: > Bestellung Online-Shop 

Fotos © Beat Schertenleib, Zollikofen