Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Köniz-App

Mit der Köniz-App geht der Abfall nicht mehr vergessen

Köniz-AppDie Gemeinde Köniz hat ihr Informationsangebot mit der Köniz-App erweitert. Veranstaltungskalender, Neuigkeiten der Gemeinde und weitere Informationen werden benutzerfreundlich für mobile Geräte aufbereitet. Besonders attraktiv ist die Möglichkeit, sich mit einer Push-Nachricht an den nächsten Abfall-Entsorgungstermin erinnern zu lassen.

Nur ein Knopfdruck – und schon sind die Abfall-Entsorgungsdaten als gratis Push-Nachricht abonniert oder im persönlichen Kalender eingetragen. Ob Graugut/Sperrgut, Grüngut, Papier/Karton oder Metall – die Erinnerungsfunktion lässt sich individuell nach Abfallart einrichten. Zudem können alle Könizer Sammelstellen und deren Standort, Öffnungszeiten etc. eingesehen werden.

Weitere Inhalte wie News, Medienmitteilungen, Veranstaltungen, Vereinsverzeichnis und Wandertipps können in der neuen Köniz-Appabgerufen werden. Auch Inhalte von Drittanbietern wie Informationen über Fahrpläne, Mobility-Standorte, Sehenswürdigkeiten, Wohnungsmarkt und der Wetterbericht werden zur Verfügung gestellt.

Richtig stark wird die App, wenn die GPS-Funktion aktiviert ist. Unter der Rubrik „ÖV & Mobilität“ werden die nächstgelegenen ÖV-Haltestellen angezeigt, inklusive der nächsten Abfahrtszeiten und Ziele der Züge und Busse. Wer bei einer Wanderung oder Velotour aus der Rubrik „Entdecken und Erleben“ Hunger oder Durst bekommt, informiert sich in der Rubrik „Restaurants &  Hotels“, wo die nächste Einkehr möglich ist. Zu den Restaurants werden die Öffnungszeiten, Spezialitäten und Kontaktdaten angegeben.

Die neue Köniz-APP ersetzt die bereits bestehende App CityMobile. Ab sofort können alle Services direkt abonniert werden, in der Köniz-App. Die App ist verfügbar für iOS und Android und kann ab sofort kostenlos im App-Store/Google Play bezogen werden.

Entwickelt wurde die Köniz-App von der anthrazit AG, einem der führenden Schweizer Unternehmen im Bereich Mobile-Government.

Wir weisen darauf hin, dass es für die Nutzung der App unumgänglich ist, dass der Benutzer gewisse Berechtigungen einräumt (z.B. Standort, Kalender, Kamera).

Download

Social Media