Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Zivilschutzorganisation Region Köniz

Der Zivilschutz Region Köniz ist eine Organisation, welche bei lange andauernden und schweren Ereignissen die Durchhaltefähigkeit gewährleistet und die anderen Organisationen längerfristig unterstützt, verstärkt und entlastet.

Zudem erbringt er im Ernstfall spezialisierte Leistungen wie Führungsunterstützung für die Krisenstäbe, die Alarmierung der Bevölkerung, die Bereitstellung der Schutzinfrastruktur, die Betreuung von schutzsuchenden und obdachlosen Personen, den Schutz von Kulturgütern, die Durchführung schwerer Rettung sowie Instandstellungsarbeiten.

Weiteren Tätigkeiten des Zivilschutz Region Köniz sind
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten der Wiederholungskurse
  • Sicherstellen der Einsatzbereitschaft von Schutzbauten und Material
  • Auskunftsstelle für die Bevölkerung betreffend der Schutzräume etc.

Die Grundausbildung der zukünftigen Angehörigen des Zivilschutzes (AdZS) findet in Schliern b. Köniz im Regionalen Kompetenzzentrum (RKZ BBM) am Plattenweg 60 statt.

Weiterführende Informationen