Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Naturlandschaft Köniztal

Bilderbogen Naturlandschaft Köniztal

Seit vielen Jahren existiert sie schon – aber wer kennt sie? Die Naturlandschaft Köniztal, welche das Gebiet zwischen dem Hochwasserdamm und dem Margelweg nach Schliern umfasst, ist einzigartig: Der Sulgenbach darf mäandrieren wie er will, drei verschieden grosse Teiche, der sumpfige Wald und das angrenzende Wiesland sind ein Kleinod von einem Naherholungsgebiet. Es kann bequem von Köniz (Bushaltestelle Sandwürfi-Friedhof) oder von Schliern aus (via Margeltäli-Tüfelschuchi) erreicht werden. Seit 2007 wird die Wiese nach ökologischen Kriterien und ohne Düngung bewirtschaftet.

Um die Entwicklung der Naturlandschaft für die Bevölkerung erlebbar zu machen, wurde ein Weg mit Brücken erstellt. Informationstafeln orientieren über die Besonderheiten von Flora und Fauna. Zu jeder Jahreszeit gibt es viel Interessantes zu beobachten. Mit den unten stehenden Links kann man sich Bildergalerien zu einzelnen Themen anschauen.

Pflege und Unterhalt des Gebietes erfolgen durch die Gemeinde Köniz (Abteilung Umwelt und Landschaft) in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Naturlehrgebiet Köniztal.

Info zum Pflegeeinsatz Herbst 2016 [pdf, 3.56 MB]

Kontakte Naturlandschaft Köniztal:

Jürg Messerli
Föhrenweg 59
3095 Spiegel
T 034 431 25 39
juergmesserliNULL@bluewin.ch      

Urs Reischmann
Im Than 7
3150 Schwarzenburg
T 031 971 13 19
urs.reischmannNULL@gmail.com            

Jürg Zettel
Speichergasse 8
3150 Schwarzenburg
T 031 971 34 44 juersi.zettelNULL@bluewin.ch

 

Weiterführende Informationen und Bildergalerien (alle Fotos: Jürg Zettel)