Direkt zum Inhalt springen

zur Startseite

Bestattungs-, Erbschafts-, Siegelungs- und Testamentsdienst

Der Dienst ist zuständig für das Bestattungs-, Erbschafts-, Siegelungs- und Testamentswesen mit folgenden Aufgabenbereichen:

Der Bestattungsdienst koordiniert die Bestattungen von in Köniz wohnhaft gewesenen verstorbenen Personen und erteilt die notwendigen Bestattungsbewilligungen. Ausnahmsweise können auf den Friedhöfen von Köniz auch auswärts wohnhaft gewesene Personen bestattet werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Der Bestattungsdienst ist auch zuständig für die Bewilligung von unentgeltlichen Bestattungen.

Erbschaftsdienst
Sind minderjährige, handlungsunfähige und unbekannt abwesende Erben vorhanden ersucht der Erbschaftsdienst die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde um deren erbrechtliche Vertretung. Weiter überprüft die Stelle die Erforderlichkeit von Erbschaftsinventaren oder weiteren Erbsicherungsmassnahmen.

Der Siegelungsdienst nimmt nach einem Todesfall mit den Hinterbliebenen ein Siegelungsprotokoll mit Angaben zu den finanziellen Verhältnissen und zur Erbsituation auf. Bei Bedarf ergreift er Massnahmen zur Sicherung des Nachlasses.

Der Testamentsdienst ist zuständig für die Eröffnung von Testamenten und für das Ausstellen diverser damit zusammenhängender Bescheinigungen. Zudem kann jede in Köniz lebende Person beim Testamentsdienst ihr Testament deponieren.

Leitung

Marina Slebur

Kontakt
Bestattungs-, Erbschafts-, Siegelungs- und Testamentsdienst
Landorfstrasse 1
3098 Köniz
T 031 970 92 43
F 031 970 94 65
bestattungsdienstNULL@koeniz.ch

Online-Service

Weiter zur Verwaltung