Direkt zum Inhalt springen

Ortsplanungsrevision Köniz

Köniz überarbeitet die Ortsplanung

Köniz von oben - die Gemeinde überarbeitet die Ortsplanung

Köniz überarbeitet seine Ortsplanung. Seit der letzten Ortsplanungsrevision (OPR) im Jahr 1994 hat sich die Gesellschaft stark verändert, neue Bedürfnisse hinsichtlich Wohnen, Arbeiten und Freizeit sind entstanden. Die OPR nimmt diese neuen Bedürfnisse auf und legt die Basis für eine gesunde Entwicklung der Gemeinde.

Wichtig ist, dass diese Entwicklung am richtigen Ort stattfindet. Deshalb liegt der Schwerpunkt der OPR auf der Verdichtung nach innen: Raum für neue Wohnungen und Betriebe soll vor allem in bestehenden, gut erschlossenen Siedlungsgebieten geschaffen werden. So werden Grünräume und Fruchtfolgeflächen vom Baudruck entlastet, und das Wachstum findet statt, ohne die Bauzonen insgesamt zu erweitern.

Mehr zur OPR Köniz